Automotive-spezifische IATF

Mersen freut sich, bekannt geben zu können, dass sein Werk in Angers nun offiziell nach der automobilspezifischen Qualitätsmanagementnorm IATF 16949 zertifiziert ist.

Dieser Standard, der auf der ISO/TS 16949 basiert, ist ein internationaler Standard, der die Qualitätsmanagementsysteme beschreibt, die für die Lieferung hochentwickelter Produkte innerhalb der Automobilindustrie erforderlich sind. Die IATF-Zertifizierung und die Standards treiben das Qualitätsmanagementsystem an, um eine kontinuierliche Verbesserung, ein Risikomanagement und eine Fehlervermeidung zu gewährleisten, um eine kontinuierliche Lieferung von pünktlichen Qualitätsprodukten im Automobilsektor sicherzustellen.

Für Mersen ist dieses erfolgreiche Übergangsaudit und die damit verbundene Aufrechterhaltung der IATF 16949-Zertifizierung der Abschluss einer mehrmonatigen Anpassungsphase zur Stärkung des prozessorientierten Ansatzes des Qualitätsmanagements. Es zeigt auch, wie sich Mersen als kompetenter und zuverlässiger Partner der Automobilindustrie positioniert hat.

Luc Themelin, Chief Executive Officer von Mersen, sagte: "Qualität ist in unserem Werk in Angers von großer Bedeutung, da wir die Automobil- und E-Mobilitätsindustrie mit einem umfassenden Angebot an lamellierten und überwachten Stromschienen bedienen werden. Diese Auszeichnung signalisiert unser Engagement für die höchsten Standards und stellt sicher, dass sich unsere Kunden auf die Lieferung von hochwertigen Produkten verlassen können."

 

IAFT Mersen