Überspannungsschutz, Blitzschutz und Stromüberwachung

ÜBERSPANNUNGSSCHUTZGERÄTE

Jede Einrichtung, in der Motoren starten und stoppen, Schalttafeln mit geringer Last häufig ein- und ausgeschaltet werden und andere potenzielle Stromstörungen auftreten, ist dem Risiko von Schäden durch Überspannungsspitzen ausgesetzt. Wenden Sie sich an Mersen Surge-Trap für einen Überspannungsschutz, der alle Spannungsanforderungen in Ihrer Einrichtung abdeckt.

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 1

type 1 DIN REAL IEC

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 1

STM T1 50 ist die robusteste Serie von einpoligen Blitzstromableitern des Typs 1/Klasse I, die in der Lage sind, die Energie (Strom) eines direkten Blitzeinschlags (10/350µs) in ein äußeres Blitzschutzsystem (LPS) oder in Freileitungen gemäß EN/IEC 61643-11 abzuleiten.

Geeignet als erste Schutzstufe in Eingangsstromversorgungsfeldern und Bereichen mit hoher Blitzeinschlaggefahr, die mit einem äußeren Blitzschutzsystem ausgestattet sind.

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 1+2

PHP POWER LINE SPD

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 1+2

STP T12 ist die Serie der kombinierten Überspannungsschutzgeräte Typ 1+2/Klasse I+II zur Ableitung von Blitzströmen und zum Schutz vor Überspannungen gemäß EN/IEC 61643-11.

Sie eignen sich als erste Schutzstufe in Einspeisefeldern und in Bereichen, die der Atmosphäre ausgesetzt sind, wo die Anlagen normalerweise mit einem äußeren Blitzschutzsystem ausgestattet sind.

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 2/UL CSA

DIN RAIL IEC TYPE 2/UL CSA

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 2/UL CSA

STP T2 40 ist die Serie von Überspannungsschutzgeräten des Typs 2/Klasse II für die Ableitung von Überspannungen, gemäß EN/IEC 61643-11 und zertifiziert nach UL 1449 4th Ed.

Sie eignen sich für die zweite Schutzstufe in Verteilerschalttafeln, denen Schutzgeräte vom Typ 1 vorgeschaltet sind, oder für die erste Schutzstufe in gewerblichen oder anderen Anwendungen, die keinen direkten Einschlägen ausgesetzt sind und über kein äußeres Blitzschutzsystem verfügen.

 

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 2+3/UL CSA

DIN-RAIL IEC TYPE 2+3/UL CSA

Power Line SPD - DIN-RAIL IEC TYPE 2+3/UL CSA

T T23 20 ist die Serie der kombinierten Überspannungsschutzgeräte Typ 2+3/Klasse II+III für die Ableitung von Überspannungen bei gleichzeitiger Gewährleistung eines sehr feinen Spannungsschutzniveaus gemäß EN/IEC 61643-11.

Geeignet als letzte Schutzstufe in Schalttafeln mit vorgeschalteten Schutzgeräten vom Typ 2, wie z.B. STP T2 40 SPDs. Diese SPDs sollten so nah wie möglich an den zu schützenden Geräten installiert werden. Auch mit EMI-Filter erhältlich.

DC Photovoltaic SPD - DIN-RAIL IEC/UL CSA

switch disconnect mersen

DC Photovoltaic SPD - DIN-RAIL IEC/UL CSA

STP PV ist eine Serie von Überspannungsschutzgeräten, die einen fortschrittlichen Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen bieten, indem sie das optimierte dynamische thermische Abschaltsystem von Mersen nutzen, das aufgrund seiner hohen Kurzschlussfestigkeit keinen zusätzlichen Überstromschutz (Vorsicherung) benötigt.

Diese Überspannungsschutzgeräte sind für alle PV-Anwendungen geeignet: Großanlagen, Aufdachanlagen und netzunabhängige Gleichstromanlagen. Die Serie umfasst spezielle mehrpolige Produkte für MPPT-Wechselrichter (Maximum Power Point Tracker).

LED Lighting SPD - IEC TYPE 2+3

 LED Lighting SPD - IEC TYPE 2+3

LED Lighting SPD - IEC TYPE 2+3

Kombinierte Typ 2+3/Klasse II+III syreg-Schutzgeräte zur Ableitung von Überspannungen bei gleichzeitiger Bereitstellung eines sehr feinen Spannungsschutzniveaus, in Übereinstimmung mit EN/IEC 61643.

Die Lösungen eignen sich zum Schutz von LED-Außenleuchten (Straßenlaterne) und zum Schutz im Sicherungskasten (Mast) von LED-Außenleuchten. Aufgrund der Gefährdung der extrem empfindlichen LED-Elektronik durch blitzbedingte Überspannungen ist STL T23 eine weit verbreitete Marktlösung bei OEM-Herstellern von LED-Beleuchtungssystemen.

Netzfrequenz-Überspannungsschutzgeräte

Netzfrequenz-Überspannungsschutzgeräte

Netzfrequenz-Überspannungsschutzgeräte

POP CT ist eine Serie von kombinierten Netzfrequenz-Überspannungsschutz- (POP) und Überspannungsschutzgeräten zur Ableitung von Überstrom in der ersten Schutzstufe gemäß EN/IEC 61643-11.


Vorgesehen für die Ansteuerung durch das Schütz einer Anlage (nicht im Lieferumfang enthalten). Geeignet für die erste Schutzstufe in gewerblichen oder anderen Anwendungen, die keinen direkten Einschlägen ausgesetzt sind und über kein äußeres Blitzschutzsystem verfügen. Diese Geräte sind für den Einbau in Beleuchtungstafeln geeignet.

Überspannungsschutzkomponenten für OEM-Entwickler

 Überspannungsschutzkomponenten für OEM-Entwickler

Überspannungsschutzkomponenten für OEM-Entwickler

Der patentierte TPMOV® (Thermally Protected Metal Oxide Varistor) von Mersen verhindert die bei Standard-MOVs üblichen zerstörerischen Ausfallarten.

Der TPMOV besteht aus einer Spannungsklemmvorrichtung und einer Trennvorrichtung, die den Status der Metalloxidscheibe im Inneren des TPMOV überwacht und das Gerät im Falle einer Überspannung durch eine Lichtbogenabschirmung sicher trennt.

Power Line SPD - NEMA UL CSA TYPE 1

 Power Line SPD - NEMA UL CSA TYPE 1

Power Line SPD - NEMA UL CSA TYPE 1

Das Überspannungsschutzgerät Surge-Trap® STXH von Mersen bietet eine entscheidende Schicht Überspannungsschutz für Ihr gesamtes Haus. Vom Familienzimmer über das Büro bis hin zur Küche ist Ihr gesamtes elektrisches System geschützt. Diese einfache Lösung für das ganze Haus wird in Ihrem Lastzentrum installiert - aus den Augen, aus dem Sinn.


Ausgestattet mit der branchenführenden TPMOV®-Technologie von Mersen erfüllen die Mersen Surge-Trap® SPDs die strengen Sicherheitsanforderungen des Sicherheitsstandards UL 1449 4th Edition und benötigen keinen zusätzlichen Überstromschutz.

Eggolsheim
EP Eggolsheim

Sales office

In der Büg 12
D-91330 Eggolsheim

T: +49 9191 7338-0

Wien
Wien

Sales & Engineering

Simmeringer Hauptstraße 24
A-1110 Wien

T: +43 1 74040-220

Mersen Schweiz AG

Sales & Engineering

Ostermundigenstrasse, 34a
CH-3006 Bern

T: +41 31 337 43 41

St Bonnet de Mure
Electrical Protection and Control

Sales & Engineering

15, rue Jacques Vaucanson
F-69720 St Bonnet de Mure

T: +33 (0) 4 72 22 66 11

F: +33 (0) 4 72 22 67 13

Solar PV Surge-Trap SPDs

13/06/2017 - 396.15 KB