Rohrbündelwärmetauscher aus Siliziumkarbid

sic plate heatexchangers

CORRESIC® Siliciumcarbid-Plattenwärmetauscher sind für das Erhitzen und Kühlen von hochkorrosiven und/oder oxidierenden Chemikalien geeignet. Diese Konstruktion ist der kompakteste und effizienteste Typ von Siliziumkarbid-Wärmetauschern.

Konzeption

Unsere CORRESIC® Siliciumcarbid-Plattenwärmetauscher bestehen aus vielen dünnen, leicht voneinander getrennten Siliciumcarbidplatten, die eine sehr große Oberfläche und kleine Flüssigkeitsdurchgänge für die Wärmeübertragung aufweisen. Die Wärme wird durch Wärmeleitung durch das Material der Siliziumkarbidplatten übertragen.

Die Plattenwärmetauscher arbeiten im Gegenstrom, was geringe Temperaturunterschiede, schnelle Temperaturwechsel und hohe Wirkungsgrade ermöglicht.

 

Merkmale der Siliziumkarbid-Plattenwärmetauscher

  • Modularer Aufbau: Anzahl der Platten, Größe der Platten und Anzahl der Durchgänge können angepasst werden
  • Verschiedene Plattengrößen: 260, 500 und 580 mm
  • PTFE-ausgekleidete Stahldüsen
  • Kompensation der Wärmeausdehnung durch Spiralfedern
  • Auslegungsdruck: -1 (Vollvakuum) bis 16 bar (240 psi)
  • Auslegungstemperatur: -30°C bis +200°C (-22°F bis 392°F)
  • Wärmeübertragungsfläche: 0,5 bis 7,1 m2 (5,4 bis 75 ft2)
  • Düsengrößen: DN25 / DN50 / DN80 PN16

 

Vorteile von Siliziumkarbid-Plattenwärmetauschern

  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit gegen Säuren, Basen und oxidierende Medien
  • Hohe Wärmeübertragungsleistung dank einstellbarer Querschnitte auf beiden Seiten
  • Leichte Demontierbarkeit
  • Möglichkeit, jede Platte bei Bedarf mechanisch zu reinigen
  • Zweithärtestes auf der Erde existierendes Material, daher keine Gefahr der Erosion
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Äußerst kompakte, robuste und modulare Bauweise
  • Kurze Vorlaufzeit
  • Lange Lebensdauer

 

Anwendungen von Siliziumkarbid-Plattenwärmetauschern

  • Kühlen und Erhitzen von ultrakorrosiven und/oder oxidierenden Chemikalien oder hochreinen Chemikalien
  • Wärmerückgewinnung zwischen zwei hochkorrosiven und/oder oxidierenden Chemikalien oder hochreinen Chemikalien

 

Kontakt in